CPCWiki forum

Deutsches CPC-Forum => Emulatoren => Topic started by: CPCIak on 13:29, 31 December 09

Title: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: CPCIak on 13:29, 31 December 09
Wie binde ich das Multiface ROM in einen Emulator, wie z.B. JavaCPC, ein?
->ROM Setting-> which upper ROM?
Und wie wird es danach gestartet/angesprochen?
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: Devilmarkus on 15:27, 31 December 09
Garnicht.
Das Multiface-Rom ist "extra". Es wurde direkt am Expansions-Port angeschlossen.
JavaCPC emuliert das leider nicht, und auch nicht die 8k extra ram des Multiface.
Verwende WinAPE. Da kann man das Multiface rom setzen.
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: CPCIak on 15:37, 31 December 09
Dein Emu unterstüzt doch die Zuweisung unterschiedlicher Roms, oder nicht?!
JavaCPC->Rom Sittings->xxx
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: Devilmarkus on 16:58, 31 December 09
Ja, aber das Multiface besteht nicht nur aus ROM. Es hat ausserdem noch einen 8k Speicher und so..
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: CPCIak on 17:02, 31 December 09
Schade :'(
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 02:47, 17 September 10
Wie binde ich das Multiface ROM in einen Emulator, wie z.B. JavaCPC, ein?
->ROM Setting-> which upper ROM?
Und wie wird es danach gestartet/angesprochen?

Das 8 KB Multiface II ROM wird ab Adresse &0000 eingebledent (auf Knopfdruck). Es ist also kein Oberes ROM, sondern es ersetzt einen Teil des Unteren ROMs. Von &2000 bis &3FFF wird das 8 KB S-RAM des MF-II einbeglendet.
 
Das Aktivieren des MF-II erfolgt über Knopfdruck. Daraufhin wird das MF-II ROM einbeblendet und ein NMI (Nicht maskierbarer Interrupt) ausgelöst.
 
Mit dem MF-II kann man so gut wie alles hacken, das FutureOS allerdings nicht  ;) 8) :P
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 23:42, 04 January 13
Irgendwelche Neuigkeiten?
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: Devilmarkus on 03:16, 06 January 13
Ja, draussen regnets...
Achnee, ist ja nichts Neues... Mist...

JavaCPC jedenfalls emuliert das Multiface.

Ein paar andere Emulatoren auch.
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 22:00, 07 January 13
Also doch eine Neuigkeit. Gut dass der JavaCPC das kann :-)
 
Wie genau geht denn das? Welche Knöpfe muss man drücken? Wo sind die?
 
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: Devilmarkus on 16:19, 08 January 13
System Settings -> Enable Multiface 2,
Dann "Pos 1" bzw. "Home" aktiviert das Multiface.

ROM ist schon inbegriffen, das muss man nicht mühselig suchen!

Führt leider in einigen Fällen zum Absturz. Wieso, hab ich noch nicht herausgefunden...
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 18:52, 08 January 13
Vielen Dank für die Erklärung. Gut dass das ROM schon da ist und nicht erst umständlich irgnedwo installiert werden muss.
 
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 22:06, 08 January 13
Dann "Pos 1" bzw. "Home" aktiviert das Multiface.
Aehm.... Wo kann ich einen der beiden finden???
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: Bryce on 22:46, 08 January 13
Pos1 / Home ist normalerweise 7 bei den Zahlen rechts bei Laptops.

Führt leider in einigen Fällen zum Absturz. Wieso, hab ich noch nicht herausgefunden...
Also genau wie das echte Gerät? :D

Bryce.
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 22:51, 08 January 13
Tatsächlich es die die Taste "7" des Zehnerblocks. Ich habe den JavaCPC Desktop nach einem entprechendem Button abgesucht. Na das muss man wissen. Danke.  ;D
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: Devilmarkus on 02:48, 09 January 13
Also genau wie das echte Gerät? :D

Hab leider das echte MF2 nicht mehr... :( Sonst könnte ich mehr Tests machen...
Title: Re: Multiface 2 ROM in Emulator einbinden
Post by: TFM on 18:29, 09 January 13
Es gibt Programme die das MF2 nicht korrekt unterbrechen kann. Ein Beispiel (ich nenne es mal weil ich mich damit viel beschäftigt habe) ist FutureOS, das duch das MF2 nicht bezwungen werden kann. Es induziert lediglich einen Absturtz.
 
Gründe für den Crash können z.B. der Interrupt Modus sein. Das MF2 setzt IM 1 vorraus.
 
Weitere Gründe sind Programm die in PIO und PSG mittels 'unüblicher' Ports schreiben.