CPCWiki forum

Deutsches CPC-Forum => Off-topic => Topic started by: Schneckenwerk on 21:51, 18 May 18

Title: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 21:51, 18 May 18
Hallo,


als ehemaliger CPC- und Amiga-User möchte ich euch zwei Lieder vorstellen, die zumindest irgendwie an die Musik vergangener Computerspiele-Zeiten erinnern.


Einfach nur für den Fall, dass sie jemandem gefallen könnten.




Nelli auf YouTube http://www.youtube.com/watch?v=fg-UwFZblQc (http://www.youtube.com/watch?v=fg-UwFZblQc)













Tina auf YouTube http://www.youtube.com/watch?v=QsLircOk21Q (http://www.youtube.com/watch?v=QsLircOk21Q)















Beste Grüße,
Euer Schneckenwerk aus Deutschland  :)
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: mr_lou on 08:55, 19 May 18
Very nice!
Sounds very game-ish.
You should consider signing up at IndieGameMusic.com
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 00:47, 20 May 18
Thank you, Mr. Lou! :) :)  :)



Okay, IndieGameMusic.com...I'll take a look at that.




Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 22:20, 01 June 18
I do not want to annoy you with thousands of videos, but here is another (and last) one.
It sounds also a bit "game-ish".


Thank you for listening.






http://www.youtube.com/watch?v=aIg6nk5W0kE
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 20:51, 25 June 18
Okay guys, another one.
And really the last one...




Thanks for listening,
your Schneckenwerk   :)






http://www.youtube.com/watch?v=GrpoGRd2RAQ
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: villain on 21:33, 25 June 18
Hey, no need to stop...
Wenn Du noch ein paar Mädelsnamen brauchst, sag Bescheid!  8)
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 21:26, 17 August 18
Okay, the next.  :o


Und danke für das Angebot, lieber villain, Mädelsnamen kann man nie genug haben.  :)






https://www.youtube.com/watch?v=mgqaxUpGJTU








P.S.:
Schon auf dem CPC wollte ich unbedingt mal ein Spiel programmieren, kam aber über das Titelbild/Intro nie hinaus.  :(
Immerhin kamen später auf dem Amiga ein paar kleinere Demos zustande, aber auch dort keine Spiele.
Manche können halt programmieren, manche nicht.

Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: GUNHED on 18:15, 19 August 18
Naja, auf dem CPC kann man ja auch gut Musik machen. Jedenfalls ist dein letztes Lied wirklich gut, ein richtiger Ohrwurm.  :)
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: LambdaMikel on 03:46, 20 August 18
Ja, das letzte gefällt mir auch gut!
Was für Hardware / Software hören wir denn da?
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: mr_lou on 07:50, 20 August 18
Very catchy!
Had to listen to that a few times.  :)
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Gryzor on 15:18, 20 August 18
Those are great :D Are these to be found on Spotify or Bandcamp or something?
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: villain on 21:57, 23 August 18
Ich find die Melodie rattenscharf, geiles 80er-Zeugs. Denke nur, dass etwas die Abwechslung fehlt. Wiederholt sich doch ziemlich bald und oft.
Aber... Waren Adila oder Isabelle schon dran? 😁
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 15:55, 08 September 18
Hallo ihr!   :)


Ich antworte jetzt mal auf Deutsch, mein Englisch ist nicht so "sicher".
Zumindest nicht so sicher, dass ich vollkommen ausschließen kann, mich damit zu blamieren.  :-X





@ LambdaMikel:
"Mia" entstand noch mit Hardware-Samplern (Akai) und Hardware-Synthesizern der uralten Sorte.
Auch der Amiga war mit der Musicline-Software beteiligt, desweiteren auch der CPC-Tracker Arkos (ältere Version).
Als Sequenzer diente Cubase.




@ Villain:
Adila gibt es noch nicht, aber dafür Alia.
Isabelle gibt es schon, ist aber noch nicht veröffentlicht.






Deshalb nehme ich die Gelegenheit nun wahr und verkünde erhobenen Hauptes:
BIG SENSATION...IT IS TIME...FOR THE NEXT ONE: :o






https://www.youtube.com/watch?v=ApqI4SJpLbU







Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 16:28, 09 September 18
Naja, auf dem CPC kann man ja auch gut Musik machen.


Ich bin seit jeher ein Verfechter guter AY-Musik.
Was in einigen Spielen und vor allem in der Demo-Szene an Musik entstand, entzückt bis heute meine Ohren.
Da können die 64er-Freaks noch so sehr mit ihrem SID-Chip angeben....
....die ganz starken AY-Sachen sind und bleiben eine Klasse für sich.
Wobei ich den SID natürlich auch klasse finde, keine Frage, aber er könnte den ganz speziellen, tighten und crunchigen AY-Sound nicht komplett ersetzen.
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: GUNHED on 21:28, 09 September 18
Stimmt genau!  :)  Und auf Dauer nervt dieses sid-Geklimper. Wenn er wenigstens Stereo hätte wie der PSG... aber was solls.  :)  Alia ist wirklich super!!!
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: LambdaMikel on 19:59, 10 September 18
... und Du schreibst fuer jede Deiner Schnecken nen Song, Du Werk?  :laugh:
Scheint effektiv zu sein, wenn man die pure Anzahl betrachtet.  ;D
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: LambdaMikel on 20:06, 10 September 18

Wenn er wenigstens Stereo hätte wie der PSG... aber was solls.  :)  Alia ist wirklich super!!!



... na dafuer hat man aber 2 SIDs im C64  :) 


Ich habe meinen 64er mit MIDI und

http://www.qotile.net/cynthcart.html (http://www.qotile.net/cynthcart.html)


als "echten" Synth in meinem Setup. Und MSSIAH kommt auch gut.


OK, sorry...  :picard2:  Ich mag beide (AY und SID).


Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Shining on 10:04, 11 September 18

Ich bin seit jeher ein Verfechter guter AY-Musik.
Was in einigen Spielen und vor allem in der Demo-Szene an Musik entstand, entzückt bis heute meine Ohren.
Da können die 64er-Freaks noch so sehr mit ihrem SID-Chip angeben....
....die ganz starken AY-Sachen sind und bleiben eine Klasse für sich.
Wobei ich den SID natürlich auch klasse finde, keine Frage, aber er könnte den ganz speziellen, tighten und crunchigen AY-Sound nicht komplett ersetzen.




Wie wäre es denn dann mal mit einem AY-Tune von Dir für mein nächstes Spiel  ;) .
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 20:59, 17 September 18

Freut mich, dass manchem "Alia" gefällt! Vielen Dank.  ;) ;) ;)






@Shining (http://www.cpcwiki.eu/forum/index.php?action=profile;u=922):
Leider habe ich noch nie auf CPC-Ebene mit einer Software Musik programmiert, sondern nur Sounds programmiert, die ich dann digitalisiert und weiterverarbeitet habe. Wäre natürlich auch mal eine Wucht, die drei 3 Stimmen plus Rauschen zum Kochen zu bringen. Denn dass der CPC an Sound was auf der Pfanne hat, hat er hinlänglich bewiesen, allen SID-Unkenrufen zum Trotz. Doch dafür müsste ich mich wieder an die Tracker-Komponierungsweise gewöhnen. Meine Amiga-Zeit ist schon etwas länger her, da war ich noch gut im Saft in Sachen Tracker.


Und ja, der Stereo-Sound des AY-Chips macht wirklich was her, mein CPC hing immer mindestens an einem Ghetto-Blaster, gerne aber auch an der Anlage. Der interne Lautsprecher war entwürdigend, dennoch wurde er wohl in den meisten Review-Magazinen genutzt, was die Sound-Note zusätzlich arg minderte. Eine Schande, denn selbst der SID-Chip hätte darüber geklungen wie eine kastrierte Heuschrecke.


Immerhin las man zumindest vom Heinrich aus der Happy Computer, dass er tatsächlich den Anschluss an die Anlage tätigte. Deshalb staunte er auch so bei den fetten Soundeffekten von "Tempest" und so weiter. Ein Muss für jeden CPC-Soundfreak, den zwar tendenziell etwas schlanken, aber bisweilen dennoch druckvollen und dicken  AY-Sound über gute Boxen zu genießen.


Übrigens hörte man zum Beispiel diese durch den hochgedrehten Hardware-Envelope-Generator erzeugten Wellenform-Modulationen (meist im Bass) so nie vom SID, die konnte er einfach genau so nicht. Auch deshalb kann er den AY nicht ersetzen.


Jawohl, der AY-Chip ist ein toller Chip, der geboren wurde, um über sich hinauszuwachsen.
Am Anfang war halt "Roland in time", da klang er noch nicht so prall.
Doch die Geschichte ging weiter...





... und Du schreibst fuer jede Deiner Schnecken nen Song, Du Werk?  :laugh:
Scheint effektiv zu sein, wenn man die pure Anzahl betrachtet.  ;D


Ja, das ist meine Masche.













Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: HAL 6128 on 21:12, 17 September 18
@Shining (http://www.cpcwiki.eu/forum/index.php?action=profile;u=922):
Leider habe ich noch nie auf CPC-Ebene mit einer Software Musik programmiert, sondern nur Sounds programmiert, die ich dann digitalisiert und weiterverarbeitet habe. Wäre natürlich auch mal eine Wucht, die drei 3 Stimmen plus Rauschen zum Kochen zu bringen. Denn dass der CPC an Sound was auf der Pfanne hat, hat er hinlänglich bewiesen, allen SID-Unkenrufen zum Trotz. Doch dafür müsste ich mich wieder an die Tracker-Komponierungsweise gewöhnen. Meine Amiga-Zeit ist schon etwas länger her, da war ich noch gut im Saft in Sachen Tracker....
Herausforderungen sind dazu da, um sie anzunehmen :D
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 22:15, 29 September 18

Hello guys, a new "star" is born....MURIEL.


....thank you for watching and listening.








https://www.youtube.com/watch?v=lz0oW7jXOIg






@ HAL 6128:
Mal sehen, ich will es nicht ausschließen...
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 20:23, 01 October 18
Very nice!
Sounds very game-ish.
You should consider signing up at IndieGameMusic.com


Hey, Mr.Lou, you are the founder of IndieGameMusic!
I didn't know that...now I know it.


 :o
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 20:55, 03 October 18

Helloooooo.




No big words.........simply the next.








https://www.youtube.com/watch?v=5CXTsUMEByU
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 22:09, 15 October 18

This time its Leonie.
Kind regards.  :)








https://www.youtube.com/watch?v=Z07sRyuPCfI
Title: Re: Schneckenwerk Musik
Post by: Schneckenwerk on 21:03, 06 January 19
Okay guys, new year, new video:


The channel trailer.




Turn the volume up and open your eyes.






https://www.youtube.com/watch?v=1Vqh6meLfP0






Beste Grüße und eine Bitte an den User RHINO:
Er soll mit seiner Crew unbedingt ein ganzes Spiel mit dem Scrolling von der Mario-Demo programmieren.
Wir brauchen den flüssigen Stoff.
Hoch lebe der CPC.  :-*