Computer & Co Messe c'85 Köln

Started by Poliander, 18:16, 16 October 22

Previous topic - Next topic

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Poliander

Wurde mir gerade von YouTube vorgeschlagen - sehr nett:


https://www.youtube.com/watch?v=rIPSE298R7g

(Wobei ich hinter dem Begriff "Halbbitterlösung" eher eine Spirituose als einen Computer vermutet hätte)
Schneider CPC 664 • X-MEM • Vortex F1-X Drive • CTM 644 • DMP 2160
Schneider CPC 6128 • Z-MEM • M4 Board • MultiPlay + Amiga Mouse • OSSC

GUNHED

So, so der CPC ist also die Billiglösung und der c128 das professionelle System - auch wenn er im Z80 Modus nur 25% der CPU Geschwindigkeit des CPC hat. Da hat Kotzmodore wohl wieder ordentlich geschmiert... kriege gerade richtig Lust auf einen Flam-War  ;) ;D
http://futureos.de --> Get the revolutionary FutureOS (Update: 2022.03.09)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> Get the RSX-ROM for LambdaSpeak :-) (Updated: 2021.12.26)

eto

Naja, da war ja auch kein 6128 auf der Messe zu sehen. 

Bryce

Quote from: eto on 21:50, 17 October 22Naja, da war ja auch kein 6128 auf der Messe zu sehen.

Natürlich nicht. Der Bericht ist von 18 Juni '85, 3 Tage nachdem der 6128 bekanntgegeben wurde und es war nur für den U.S. Markt gedacht damals.

Bryce.

eto

Quote from: Bryce on 12:49, 18 October 22
Quote from: eto on 21:50, 17 October 22Naja, da war ja auch kein 6128 auf der Messe zu sehen.

Natürlich nicht. Der Bericht ist von 18 Juni '85, 3 Tage nachdem der 6128 bekanntgegeben wurde und es war nur für den U.S. Markt gedacht damals.

Bryce.


Eben. Und wenn man den klobigen 664 mit 64kb und den im Vergleich dazu ergonomischen C128 ansieht, dann ist genau zu dem Zeitpunkt, eben ohne 6128, die Einschätzung (zu dem Zeitpunkt) schon durchaus richtig, dass Schneider semiprofessionelle Systeme anbietet und Commodore Richtung Profi schielt. 

Poliander

Quote from: eto on 13:02, 18 October 22Eben. Und wenn man den klobigen 664 mit 64kb und den im Vergleich dazu ergonomischen C128 ansieht, dann ist genau zu dem Zeitpunkt, eben ohne 6128, die Einschätzung (zu dem Zeitpunkt) schon durchaus richtig, dass Schneider semiprofessionelle Systeme anbietet und Commodore Richtung Profi schielt.
Ich bin ja ganz froh dass der so klobig ist :-) Habe den gleichen Tisch wie in dem Video zu sehen, und dank der Höhe des 664ers passt die Handballenauflage genau zur Tastatur und das Diskettenlaufwerk bleibt zugänglich. Unter den 6128er musste ich früher immer zwei Bretter drunterlegen.
Schneider CPC 664 • X-MEM • Vortex F1-X Drive • CTM 644 • DMP 2160
Schneider CPC 6128 • Z-MEM • M4 Board • MultiPlay + Amiga Mouse • OSSC

GUNHED

Das Design vom 664 ist doch cool! Und klobig? Nee! Das ist nur der Unterbau in dem Video.

Habe zwar mit dem 6128 angefangen, aber das Design vom 664 hat mir immer schon seht gut gefallen.
http://futureos.de --> Get the revolutionary FutureOS (Update: 2022.03.09)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> Get the RSX-ROM for LambdaSpeak :-) (Updated: 2021.12.26)

Bryce

Quote from: GUNHED on 16:04, 18 October 22Das Design vom 664 ist doch cool! Und klobig? Nee! Das ist nur der Unterbau in dem Video.

Habe zwar mit dem 6128 angefangen, aber das Design vom 664 hat mir immer schon seht gut gefallen.
Der 664 ist natürlich ein Bißchen klobiger als der 6128 aber das sehe ich nicht als was Negatives, das Design ins gesamt ist irgendwie cool.

Bryce.

GUNHED

http://futureos.de --> Get the revolutionary FutureOS (Update: 2022.03.09)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> Get the RSX-ROM for LambdaSpeak :-) (Updated: 2021.12.26)

xesrjb

Muss ich mal schauen...

xesrjb
,,The pellet with the poison's in the vessel with the pestle; the chalice from the palace has the brew that is true."

eto

Ok, Geschmäcker sind verschieden. Ich empfand den 664 schon 1985 einfach nur seltsam.

Prodatron

Ich fand den 664 damals einfach nur geil und wollte den eigentlich. Sparen hat dann allerdings (zum Glück?) viel länger gedauert.
Als ich dann allerdings den 6128 endlich als eigenen Computer hatte, und Jahre später nochmal den 464 und den 664 bedienen musste, muss ich mich der einen Meinung hier anschliessen, dass die beiden echt klobig waren - abgesehen von den, aus heutiger Sicht, fehlplatzierten Cursor/Copy-Tasten.
Davon ab: Abgesehen vom VIC2 und dem SID ist der 6128 dem C128 IMHO grundsätzlich überlegen was professionelle Fähigkeiten betrifft. Der C128 ist halt ein zusammengedengelter Kompromisshaufen aus 3 verschiedenen Systemen, der, (fast) abgesehen vom C64 Modus, nichts wirklich gut kann.

GRAPHICAL Z80 MULTITASKING OPERATING SYSTEM

GUNHED

Tja, und im Testbericht der DATA-Welt hat man es beim CPC6128 als Manko betrachtet, dass die Cursortasten NICHT abgesetzt sind.
http://futureos.de --> Get the revolutionary FutureOS (Update: 2022.03.09)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> Get the RSX-ROM for LambdaSpeak :-) (Updated: 2021.12.26)

Powered by SMFPacks Menu Editor Mod