CPCWiki forum

Deutsches CPC-Forum => Hardware => Topic started by: funkheld on 11:40, 15 October 10

Title: Hardwareband im cpc464
Post by: funkheld on 11:40, 15 October 10
Hardware-Band(als Band befindet sch in der Hülle ein Tonkopf der das Band simuliert und mit einem Stecker rausgeführt wird) im  cpc464, hat das schon einmal wer getestet am cpc464?

gruss
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Devilmarkus on 11:46, 15 October 10
Du meinst einen CD-Adapter für Autoradios?

Ja funktioniert. Eine Bekannte von mir hat so CDT erst in MP3 umgewandelt und dann mit so einem Adapter in ihren 464 geladen.

Man muss allerdings rechtzeitig "Pause" im Player drücken, wenn das Tape stoppen soll.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Bryce on 11:49, 15 October 10
Ja, ich habe so ein "Hardwareband" früher benutzt. Funktionierte einwandfrei. Man muß nur mit dem Kabel aufpassen, denn wenn der Deckel nicht richtig zu ist (weil das Kabel darin geklemmt ist) sitzt der Kopf der Kassette nicht an der richtigen Stelle und funktioniert nicht oder ganz schlecht.

Bryce.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Devilmarkus on 14:18, 15 October 10
Man kann solch eine Adapterkassette auch mit geöffnetem Deckel einlegen.
Ist dann nur etwas schwieriger, sie wieder herauszubekommen.
Aber in den CPC kann man halt auch Kassetten bei offenem Deckel einlegen.
Einfach unter die Führungsschienen legen ;)

Ansonsten kann man das Kabel, wenn es sehr dünn ist, auch in der Öffnung zur Tonkopfadjustierung herausführen.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: funkheld on 14:45, 15 October 10
CDT erst in MP3....?

Welches programm ist da zuverlässing, die CDT umzuwandeln und mit welchem Wav-MP3-Wandler?

Beim WinCPC kommt ja auch ein Ton aus dem Computer, wenn ich ein Programm lade.
kann man den gleich rüberleiten zum CPC464?

Danke.

Gruss
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Devilmarkus on 14:59, 15 October 10
Ich hab mal ein Tool geschrieben, welches aus CDT WAV macht.

http://cpcwiki.eu/forum/index.php/topic,605.0.html (http://cpcwiki.eu/forum/index.php/topic,605.0.html)

Du benötigst allerdings Java!

Das funktioniert sehr simpel:
Öffnen, CDT reinschieben (Drag & Drop), das wars!
Du findest dann im selben Ordner die Datei mit .WAV am Ende.

Und mit irgendeinem Audiotool (GoldWave oder sonstiges) kannst Du dann daraus auch ein MP3 machen.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Bryce on 15:30, 15 October 10
Deckel komplett auflassen funktioniert nicht so gut mit dem Hardwareband. Echte Kassetten sind kein Problem, da das Band von den Rollern an der richtigen Stelle gehalten wird und kann sich unabhängig von Gehäuse bewegen. Aber beim Hardwareband ist der Kopf fest im Kassettengehäuse befestigt und die Lage des Gehäuses ist viel kritischer. Es kann natürlich trotzdem funktionieren, aber es wäre unzuverlässig.

Das Kabel in der Öffnung zur Tonkopfadjustierung herausführen??? Es hat doch einen Stecker an einem Ende und eine Kassette am andern??? Wie soll das gehen? :)

Bryce.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Devilmarkus on 16:09, 15 October 10
Nun wir hatten einen Adapter wo an der Seite nur ein sehr dünnes Kabel war. Dieses passte genau durch die Öffnung.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Bryce on 16:11, 15 October 10
Was war am Ende des Kabels? Stecker abgeschnitten?

Bryce.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: funkheld on 16:12, 15 October 10
Du benötigst allerdings Java!.....

hmm..., da ist aber auch eine jar und eine exe, beide haben das gleiche startbild.

danke.

gruss
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Devilmarkus on 16:15, 15 October 10
Was war am Ende des Kabels? Stecker abgeschnitten?

Bryce.

Menno.....
Kassette [im cpc]~~~~~~~~~kabel~~~~~~Stecker~~~~~Player
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Devilmarkus on 16:17, 15 October 10
Du benötigst allerdings Java!.....
hmm..., da ist aber auch eine jar und eine exe, beide haben das gleiche startbild.

Du kannst die .JAR löschen, weil Du ja Windows benutzt...
Die .EXE beinhaltet die .JAR.
Title: Re: Hardwareband im cpc464
Post by: Bryce on 16:45, 15 October 10
Doppel Duh! Vergiß, was ich vorher gesagt habe, ich hatte eine andere 8-Bit Kassette im Kopf (wo das Loch tatsächlich ein Loch ist und nicht nur eine Rille am Deckelrand ist). Habe mein Gehirn gerade neugestartet, Boot Vorgang läuft gerade....

Bryce.